Archiv für den Monat: Dezember 2014

Haushalt 2015

Haushalt 2015 - Symbolbild

Haushalt 2015 – Symbolbild

Puh, er ist durch!

Nach dem mahnenden erhobenen Zeigefinger des Regierungspräsidiums, was die Genehmigung der mittelfristigen Finanzplanung anbetrifft, wurden einige wichtige Korrekturen – auch auf Grund erfolgreicher Anträge unserer Fraktion – vorgenommen. Gemeinsam mit den anderen Gemeinderatsfraktionen mussten wir aufgrund der finanziellen Schieflage der vorgelegten mittelfristigen Finanzplanung die schmerzliche Entscheidung treffen und eine Reihe von kommunalen Steuern (Gewerbesteuer, Grundsteuer, Hundesteuer und Vergnügensteuer) erhöhen.
Neben den mit den anderen Gemeinderatsfraktionen beschlossenen Korrekturen am vorgelegten Haushaltsentwurf haben wir vier Anträge in die Haushaltsberatung des Gemeinderates eingebracht: Weiterlesen