Archiv für den Monat: Juni 2016

Radolfzell 2020

Zur aktuellen SÜDKURIER-Serie – So sehen wir „Radolfzell 2020“ (unser Originaltext, der -obwohl im vorgegebenen Rahmen- leider verändert veröffentlicht wurde):

Radolfzell ist mit sanftem Tourismus und einer attraktiven Uferpromenade nun d i e Wohlfühlstadt am Bodensee! Der sehr gelungene Umbau der bestehenden Unterführung zu einem großzügigen, barrierefreien Bahn-und Seezung wird allseits geschätzt. Die zukunftsorientierte Neuordnung der Mettnau-Kur wirkt sich positiv auf unsere Stadt aus. Das Krankenhaus ist mit einer guten medizinischen Grundversorgung und Spezialisierung abgesichert. Das neue Pflegeheim auf der Mettnau arbeitet erfolgreich. Das Pflegewohnen in der Altstadt erfreut sich großer Beliebtheit. Flexible Ganztagsangebote für Vorschulkinder -mit fairen Gebühren- und die Ganztagsschulen sind für Familien sehr attraktiv. Die Umweltstadt Radolfzell hat wieder ein starkes Umweltamt und kann so ihre Stärken im Natur-und Umweltschutz ausbauen. Die Energiewende wurde zügig umgesetzt. Im Hegau sind Windkraftanlagen der Stadtwerke in Betrieb. Der ÖPNV wurde erweitert und es gibt barrierefreie S-Bahn-Haltepunkte. Weitere Dienstleister haben sich für den Standort Radolfzell entschieden. Neue bezahlbare Wohnungen stärken auch die inhabergeführten Geschäfte der Innenstadt. Sensible Bauplanungen, echte Bürgerbeteiligungen und die ausgebaute Infrastruktur für Betreuung, Bildung, Sport, Verkehr, Tourismus schätzen die Radolfzeller sehr. Vielseitige kulturelle Angebote für Jung und Alt sowie neue Begegnungsstätten fördern das Miteinander und die Lebensqualität aller Menschen und unserer Stadt.