Archiv für den Monat: Februar 2018

4. Öffentliche Fraktionssitzung der FGL Radolfzell

Alle an der Stadtpolitik-Interessierten laden wir herzlich zu unserer ersten öffentlichen Fraktionssitzung in diesem Jahr ein!

Termin: Montag, 5. März 2018, um 19:30 Uhr im Gasthaus Kreuz.

Der Ablauf orientiert sich wieder primär an der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am 06. März (ab ca.27.2. online unter: www.radolfzell.de/buergerinformationssystem).
Gerne diskutieren wir mit Ihnen anstehende Themen wie Friedhofsgebühren, Zukunftsplanung Altenpflegeheim und auch „Wie weiter mit dem Seezugang“.
Wir freuen uns auf all Ihre Anregungen und einen regen Dialog!

Ihre FGL Fraktion
Siegfried Lehmann, Nina Breimaier, Waltraut Fuchs, Beate Giesinger,
Gisela Kögel-Hensen, Thilo Sindlinger

FGL Beitrag im Hallo Radolfzell am 01.02.2018

Ist der Luisenplatz noch der richtige Ort, um Feierlichkeiten abzuhalten?

Aufgrund der vielen Vorkommnisse am Luisenplatz veröffentlichen wir in Auszügen die Rede von Nina Breimaier zum Volkstrauertag 2017:

Ursprünglich ist dieser Platz angelegt worden, um der gefallenen Soldaten zu gedenken, ihre Namen sind auf Tafeln aufgeführt. Einige Familien haben kein Grab an dem sie um ihre Gefallenen trauern können. Für sie sind diese Tafeln noch heute ein kleiner Ersatz. (Die teilweise problematische Auswahl der Namen wird auf den 2014 angebrachten Glastafeln kommentiert).

Wenn wir uns aber die Soldatenfiguren ansehen, so ist es eher ein „Kriegerdenkmal“ als ein „Gefallenen-Denkmal“. Diese beiden Soldaten mit Helm, Fahne und Gewehr spiegeln Ideale und Menschenbild der 1930er und 40er Jahre wider. Zu Recht setzen sich viele Menschen dafür ein, sie zu erhalten, um heutigen und nachfolgenden Generationen die Macht der damals herrschenden Einflüsse zu vergegenwärtigen. Weiterlesen