Archiv für den Monat: Dezember 2018

FGL Beitrag im Hallo Radolfzell am 06.12.2018

Erfolge des Stadtbusses sichern und ausbauen

Die Tarifsenkung des Stadtbustickets auf 1€ und die Taktverdichtung auf der schon bisher stark frequentierten Linie 2 hat nach einemJahr alle Erwartungen übertroffen.
Die Anzahl der Einzelfahrscheine für Erwachsene hat sich seither verdoppelt und die Anzahl der ermäßigten Einzelfahrscheine hat sich sogar fast verdreifacht. Insgesamt ergibt dies einen Anstieg der Einzelfahrscheine um +113%. Statt der erwarteten Einnahmenverluste von 100.000 Euro verringerten sich diese auf rund 42.500 Euro. Ein voller Erfolg. Ein besseres und günstigeres Stadtbusangebot für verhältnismäßig wenig Geld.

Parallel hierzu wurden das Parkierungskonzept der Stadt neu geordnet, die gebührenpflichtigen Bereiche ausgeweitet und die Parkgebühren erhöht (nun 1€ pro Stunde). Dies führte im Vergleichszeitraum zu einer Einnahmensteigerung der Parkgebühren um rund 770.000€. Weiterlesen