Kategorie-Archiv: Veranstaltungshinweise

Öffentliche Fraktionssitzung und Jahreshauptversammlung

Alle an der Stadtpolitik-Interessierten laden wir wieder herzlich zu unserer nächsten öffentlichen Fraktionssitzung ein!

Termin: Dienstag, 6. November 2018, um 20:00 Uhr,
im Restaurant Basilikum, Löwengasse 30, Radolfzell

Wer Interesse an der Arbeit der FGL Gemeinderatsfraktion hat und diese durch aktive Mitarbeit unterstützen möchte, ist an diesen Abend besonders herzlich eingeladen.

Außerdem findet am Dienstag, dem16.10.2018, um 19:00 Uhr, unsere Jahreshauptversammlung statt, im Flemke café-bar-vinothek, Hinter der Burg 5, Radolfzell.

Ihre FGL Fraktion
Siegfried Lehmann, Nina Breimaier, Waltraut Fuchs, Beate Giesinger,
Gisela Kögel-Hensen, Thilo Sindlinger

FGL Beitrag im Hallo Radolfzell am 04.10.2018

Die Demokratie verteidigen!
Als Auftakt nach der Sommerpause lud das „Bürgerbündnis Radolfzell für Demokratie“ zu einem informativen, bunten Samstagvormittag mit politischem Speeddating ein. Wir waren dabei und bedanken uns beim BRD und den Teilnehmern für das tolle Engagement und die wertvollen Begegnungen und Gespräche!
Gerade in dieser Zeit, in der rassistische und rechtsradikale Vorkommnisse immer wieder für Schlagzeilen sorgen, ist es wichtig, klare Zeichen zu setzen. Wir dürfen nicht tatenlos hinnehmen, dass Stimmung gegen unsere Demokratie gemacht, unsere Grundrechte in Frage gestellt und gegen Menschen mit anderem Glauben, Herkunft und Meinung gehetzt wird.

Auch in Zukunft: Der Mietwohnungsbau bleibt weiterhin leider vollständig in privater Hand.
Seit vielen Jahren bauen private Investoren und Wohnungsbaugesellschaften in Radolfzell in verstärktem Umfang hochpreisige Eigentums- und Mietwohnungen. Ein vordringlich am örtlichen Bedarf und sozial orientierter Mietwohnungs- und Wohnungsbau findet seit Jahren nicht mehr statt. Entweder lehnen die Wohnbauinvestoren bei Neubauten grundsätzlich die sozialgebundene Mietpreisbindung ab oder – wie jüngst auf dem St. Meinrad-Areal – halten sie sich zum Schluss nicht mehr an die Vereinbarung zur Schaffung von sozial gedämpften Weiterlesen

Veranstaltung: Wohnraum schaffen – ohne Neubau?

Diskussionsveranstaltung der Freien Grünen Liste Radolfzell (FGL)

Wann:      Mittwoch, 27. Juni 2018, 19:00 bis 21:30 Uhr
Wo:           Radolfzell, Mehrgenerationenhaus (MGH), Teggingerstraße 16

Die Immobilien- und Mietpreise in Radolfzell steigen, viele Menschen suchen Wohnraum und die Stadt benötigt dringend Anschlussunterkünfte für Geflüchtete. Andererseits gibt es in Radolfzell und den Ortsteilen Leerstand und Baulücken. Immer mehr Menschen suchen im Alter eine angepasste kleinere Wohnung in einem gemeinschaftlichen Umfeld. Viele Menschen haben den Eindruck, dass in Radolfzell preislich und gestalterisch nicht das Richtige angeboten und gebaut wird.

Solchen für unsere Zukunft wichtigen Themen zum Wohnen und Bauen stellt sich die Fraktion der Freien Grünen Liste (FGL) in Radolfzell und lädt zur Veranstaltung „Wohnraum schaffen – ohne Neubau?“ ein. Die Podiumsdiskussion findet am Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 19.00 Uhr statt, im Mehrgenerationenhaus in der Tegginger Straße 16. Weiterlesen

FGL Beitrag im Hallo Radolfzell am 07.06.2018

Wohnraum schaffen – ohne Neubau?

Diskussionsveranstaltung der FGL

Die Immobilienpreise und Mieten in Radolfzell steigen drastisch, viele Menschen suchen Wohnraum und die Stadt benötigt dringend Anschlussunterkünfte für Geflüchtete. Andererseits gibt es in Radolfzell und den Ortsteilen Leerstand und Baulücken und immer mehr Menschen suchen im Altereine angepasste kleinere Wohnung in einem gemeinschaftlichen Umfeld. Viele Menschen leiden darunter, dass in Radolfzell die Mieten zu hoch sind und preislich aber auch gestalterisch nicht das Richtige angeboten und gebaut wird.

Die Freie Grüne Liste hat hierzu bereits zwei Anträge in den Gemeinderat eingebracht. In den letzten Haushaltsberatungen stimmte der Gemeinderat mit großer Mehrheit unserem Antrag auf Einrichtung eines Flächen- und Wohnraum-Managements für Radolfzell zu. Aktuell hat die Freie Grüne Liste einen Antrag zur Gründung einer städtischen Wohnungsgesellschaft in Radolfzell, einer Initiative für ein „Regionalkonzept Wohnen im Landkreis Konstanz“ und zur Entwicklung von Maßnahmen z.B. zur Förderung von Wohnungsanpassung in den Gemeinderat eingebracht. Weiterlesen

Diskussionsveranstaltung der FGL

Wohnraum schaffen – ohne Neubau?

Die Immobilienpreise und Mieten in Radolfzell steigen drastisch, viele Menschen suchen Wohnraum und die Stadt benötigt dringend Anschlussunterkünfte für Geflüchtete. Andererseits gibt es in Radolfzell und den Ortsteilen Leerstand und Baulücken und immer mehr Menschen suchen im Alter eine angepasste kleinere Wohnung in einem gemeinschaftlichen Umfeld. Viele Menschen leiden darunter, dass in Radolfzell die Mieten zu hoch sind und preislich aber auch gestalterisch nicht das Richtige angeboten und gebaut wird.

Die Freie Grüne Liste hat hierzu bereits zwei Anträge in den Gemeinderat eingebracht. In den letzten Haushaltsberatungen stimmte der Gemeinderat mit großer Mehrheit unserem Antrag auf Einrichtung eines Flächen- und Wohnraum-Managements für Radolfzell zu. Aktuell hat die Freie Grüne Liste einen Antrag zur Gründung einer städtischen Wohnungsgesellschaft in Radolfzell, einer Initiative für ein „Regionalkonzept Wohnen im Landkreis Konstanz“ und zur Entwicklung von Maßnahmen z.B. zur Förderung von Wohnungsanpassung in den Gemeinderat eingebracht. Weiterlesen

4. Öffentliche Fraktionssitzung der FGL Radolfzell

Alle an der Stadtpolitik-Interessierten laden wir herzlich zu unserer ersten öffentlichen Fraktionssitzung in diesem Jahr ein!

Termin: Montag, 5. März 2018, um 19:30 Uhr im Gasthaus Kreuz.

Der Ablauf orientiert sich wieder primär an der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am 06. März (ab ca.27.2. online unter: www.radolfzell.de/buergerinformationssystem).
Gerne diskutieren wir mit Ihnen anstehende Themen wie Friedhofsgebühren, Zukunftsplanung Altenpflegeheim und auch „Wie weiter mit dem Seezugang“.
Wir freuen uns auf all Ihre Anregungen und einen regen Dialog!

Ihre FGL Fraktion
Siegfried Lehmann, Nina Breimaier, Waltraut Fuchs, Beate Giesinger,
Gisela Kögel-Hensen, Thilo Sindlinger

Öffentliche Fraktionssitzung der FGL Radolfzell

Die Freie Grüne Liste Radolfzell lädt alle Stadtpolitik-Interessierten
zur nächsten öffentlichen Fraktionssitzung herzlich ein.
Termin: Montag, 20. November 2017, um 19:30 Uhr im Gasthaus Kreuz.

Wir freuen uns wieder auf eine interessante Diskussionsrunde.

Erste Demokratiekonferenz in Radolfzell

Am 9.11.2017 ab 18.30 Uhr findet im Zunfthaus die erste Demokratiekonferenz
in Radolfzell statt.

Diese öffentliche Veranstaltung für alle Interessierten bildet den Auftakt zum Bundesförderprogramm „Demokratie leben! – Lokale Partnerschaften für Demokratie“ in Radolfzell.
Seitdem im Juni 2016 Neonazis mit Reichsfahnen und Parolen durch unsere Innenstadt marschierten, hat sich viel bewegt:

Angestoßen durch die FGL-Fraktion unterzeichnete der Gemeinderat geschlossen
eine Erklärung gegen Rassismus und Gewalt.
Eine Initiativgruppe startete einen Beratungsprozess mit dem Beratungsnetzwerk
„Kompetent vor Ort“ vom Demokratiezentrum Baden-Württemberg.
Der Präventionsrat erklärte das Thema Förderung und Erhalt unserer Demokratie
zu seinem Schwerpunktthema für das Jahr 2017.
Sieben Bürgerinnen und Bürger gründeten das „Bürgerbündnis Radolfzell für Demokratie“
(BRD).
Die Stadt Radolfzell stellte den Antrag im Rahmen des Bundesförderprogramms
„Demokratie leben!“, eine lokale „Partnerschaft für Demokratie“ aufzubauen und
bekam die Zusage. Inzwischen wurden bei der Stadt und der VHS Landkreis Konstanz
je eine halbe Personalstelle für die Abwicklung dieses Förderprogramm eingerichtet. Weiterlesen

FGL Beitrag im Hallo Radolfzell am 04.05.2017

Nachverdichtung um jeden Preis?

Eine Antwort auf den Wohnraummangel ist die Innenverdichtung, die Nutzung freistehender Flächen innerhalb bereits bestehender Bebauung. Dazu gehört das Schließen von Baulücken, Vervollständigung von bestehender Bebauung, Aufstocken von vorhandenen Bauten, Ersatzbau oder Hinterlandbebauung.

Vorteil der Innenentwicklung ist zunächst die Eindämmung des Flächenverbrauchs, weitere Argumente sind die mögliche städtebauliche Aufwertung von Quartieren und die Nutzung bereits vorhandener Infrastruktur. Hinzu kommt, dass Wohnqualität in gewachsenen Quartieren und Lage positiv empfunden und die Stadt der kurzen Wege gefördert wird. Vom Gesetzgeber wird Innenentwicklung vor Außenentwicklung unterstützt und gefördert. Weiterlesen

Öffentliche Fraktionssitzung der FGL Radolfzell

Die Freie Grüne Liste Radolfzell lädt alle Stadtpolitik-Interessierten zur zweiten
öffentlichen Fraktionssitzung herzlich ein.
Termin: Montag, 08. Mai, ab 20 Uhr im Gasthaus „Goldener Engel“.

Wir freuen uns wieder auf eine interessante Diskussionsrunde.